Unter diesem Motto ging es am Samstag, den 03.06.2017, in einem Bus zusammen mit den Turnern des Tsv Georgensgmünd und dem Tv 1879 Hilpoltstein zum internationalen deutschen Turnfest nach Berlin.

                             19047809 1566657623344610 1551854281 n

 

Nach 8 Stunden Busfahrt hieß es für die Thalmässinger Turner erst einmal auspacken und beziehen des Grundschulklassenzimmers im Stadtteil Berlin-Köpenick. Danach ging es weiter zur großen Eröffungsfeier am Brandenburger Tor.

Auch die Wettkämpfe um die Deutsche Meisterschaft der Turngruppen Meister wurden im Rahmen des Turnfestes ausgetragen. Auch Celine, Elena, Andrea, Antonia, Franziska, Rebecca, Vanessa, Lucia und Vanessa bestritten dort als "Neulinge" ihren vierten Wettkampf aus der Sparte des Turnergruppenwettstreites (TGW).

Die Turnübung, einstudiert von den Turnern, stellte ein Feuerwerk an Dynamik und Sprungkraft mit Saltos und Flick-Flack dar und ließ die Messe Berlin erbeben. Für diese Übung erhielten die Turnerinnen von den Kampfrichtern dann 8,25 von zu erreichenden 10,0 Punkten.

Im Staffellauf dann mussten die Turnerinnen einen Rückschlag hinnehmen - aufgrund der zu großen Aufregung wurde der Staffelstab verloren und dadurch mehrere Sekunden hergeschenkt. - Dennoch konnten in der letzten Disziplin dem rückwärts "werfen" mit einem 2 kg Ball wieder einige Punkte gut gemacht werden.

Letztendlich erreichte die TGW-Mannschaft des Tv 06 Thalmässing einen erfolgreichen 86 Platz von 100 teilgenommenen Mannschaften aus ganz Deutschland.

Hierrauf kann die Mannschaft redlich stolz auf sich sein, denn wer kann schon von sich behaupten einmal auf dem internationalen deutschen Turnfest und der deutschen Meisterschaft - welche für den "normalen"  Turner als höchste zu erreichende Meisterschaft gilt - in der Landeshauptstadt geturnt und einige Mannschaften hinter sich gelassen zu haben.

Nach zwei anstrengenden Wettkampftagen konnten sich die Turnerinnen dann die Kultur und Sehenswürdigkeiten anschauen. Es ging zum Brandenburger Tor, Alexanderplatz und für den ein oder anderen auch hinauf auf den Fernsehturm.

Ein Höhepunkt dieser Turnfestwoche war auch die Stadiongala im Olympiastadtion in Berlin, auf welcher neben verschiedenen Tanz- und Turnaufführungen auch Angela Merkel und Udo Lindenberg waren. Aber auch die deutsche Turnernationalmannschaft mit Fabian Hambüchen, welcher an diesem Abend feierlich aus dem "Turnergeschäft" verabschiedet wurde, konnten die Tv-Turnerinnen einmal hautnah sehen, was die ein oder andere wohl so schnell nicht mehr vergessen wird.

Nach 5 Tagen Turnfest pur und voller lustiger Momente und schönen Erinnerungen ging es dann für die Turnerinnen wieder nach Hause.  

 

Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf und somit geht es für die TGW-Mannschaft in 4 Wochen schon wieder weiter zur Oberbayerischen Meisterschaft nach Ingolstadt.

 

 

  • 19113356_1566665293343843_1557470533_n
  • 19142066_1566664233343949_1342817073_n
  • 19075103_1566664393343933_796053669_n
  • 19141886_1566664716677234_63626199_n
  • 19075421_1566657520011287_495345452_n
  • 19141854_1566665000010539_46883853_n
  • 19074097_1566664370010602_201419742_n
  • 19047809_1566657623344610_1551854281_n
  • 19075409_1566664843343888_1531763730_n
  • 19113281_1566665196677186_1818523853_n
  • 19074975_1566657543344618_681196866_n
  • 19113402_1566665136677192_167286312_n
  • DSCN5876
  • 19113275_1566657676677938_830607590_n
  • 19047771_1566664243343948_751855199_n
  • 19047518_1566664880010551_362267777_n
  • 19073696_1566664940010545_1278282219_n
  • 19141421_1566664646677241_234947488_n
  • 19047673_1566664483343924_1017713278_n

Simple Image Gallery Extended